2024

2023

Hallo Gott Runde zum Thema Erntedank

Am Mittwoch , den 18.10 (KiTa) und am Donnerstag, den 19.10 (Provesorium) war Claudia Brebaum bei uns in der Kita und hat mit uns eine Hallo-Gott Runde zum Thema "Ernte Dank" durchgeführt.

Zuerst zeigte/erzählte Claudia die Geschichte von "Frederick" und anschließend segnete sie die verschieden Erntegaben die die Kinder von zu Hause mitgebracht haben.

 

Juchuuu wir haben einen neuen Elternrat !

v.l.: Anne Neuhaus, Christiane Bussmann, Jana Völker, Martin Schlattmann, Julia Stalinski, Daniel Weymer, Nadine Janorschke und Hanna Nobis-Kindler!!!!

Wir bedanken uns für die Bereitschaft und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Hurra! Wir konnten in unser Provisorium einziehen

         

Liebe Familien,

endlich haben wir es geschafft !!!!!!

Heute haben die Kinder ihr neues Domizil fürs das kommende Jahr begutachtet, bespielt und auch für gut befunden!

Auch wir sind richtig froh, dass wir jetzt mit fast 30 Kindern durchstarten können.

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Helferinnen und Helfern recht herzlich bedanken! Wir waren ein echt gutes Team, sodass alle Möbel ratz fatz

vom Rathauskeller ins Provisorium gelangten.

Ab Montag beginnt die Eingewöhnung für die „ganz neuen Kinder!“

Wir freuen uns auf alle Familien!!!!!

 

Unsere neue Adresse lautet:

 

Emsdettenerstr.40

Im Moment per Diensthandy unter folgender Rufnummer zu erreichen.

0163 9198665

Herzliche Grüße aus der Kita!

 

fürs Team

Mecki Oskamp

Erste Eindrücke

Hier ein paar erste Eindrücke :

Natürlich wird es in den nächsten Wochen immer wieder Veränderungen bzw. Verschönerungen geben (z.B. bei der Spielplatzgestaltung).

Wir könnten dabei auch ihre Hilfe gebrauchen: Wir suchen noch Geräte oder Spielzeug für den Garten, einen Bollerwagen oder Buggy.  Sprechen sie uns gerne an, wenn sie etwas haben.

Vielen Dank

                      

                        

                  

              

              

               

Schwipp....Schwapp.... Schwupp !

Zum 2ten Mal besuchte uns der große Zauberer Endrik Thier.

Mit seiner Zaubershow verzauberte er alle Kinder in ein staunendes und sich kaputt lachenden Publikum. 

Vielen Dank allen Eltern, die das schöne Event mit finanziert haben.

"Der Zauberer ist so ein bisschen auch ein Quatschmacher", war der Kommentar von Helena. 

 

                           

                                   

 

Abschlussfest der "Schulkinder"

Am Donnerstag sind die zukünftigen Schulkinder mit dem Zug nach Gronau gefahren.

Am „Piratenspielplatz“ konnte u.a. ein großes Kletterschiff geentert werden. Bevor es in Badekleidung zum nahgelegenem Wasserspielplatz ging, wurde noch ausführlich gepicknickt! Abgekühlt und bestens gelaunt ging es am Nachmittag mit dem Zug zurück.

                                                                                

                            

                

 

Mit Pastoralreferentin Claudia Brebaum und den Eltern haben wir, zurück in der Kita, einen kleinen Entlass-Wortgottesdienst gefeiert. Bei Grillwurst und Getränken endete ein toller Tag!

 

Gehwegtraining für die "Schulkinder"

 

Stoppstein Bremse rein,

zu beiden Seiten sehen…ist die Straße frei???

Dann kann ich gehen!

 

Das war ein interessanter Nachmittag mit der Polizistin Frau Spieß.

Wir haben gelernt wie wir sicher  und heil die Straße überqueren!!!

Maiandacht

Eine sehr schöne Maiandacht feierten die Kinder und Erzieherinnen mit Pastoralreferentin Claudia Brebaum.

Claudia erzählte von der Hochzeit zu Kanaan. Die Kinder waren beeindruckt das für alle Gäste plötzlich genug Wein zum Trinken gab.

              

Zum Abschluss gratulierten alle Kinder den beiden Täuflingen Lia und Lenni

                             

Großelternnachmittage

Einen wunderschönen Nachmittag verbrachten die Großeltern der Marienkäfer und Schlümpfe in der Kita. Es wurde viel gespielt, gelacht und geklönt.

Die Kinder zeigten ihren Großeltern die Kita und ihre Lieblingsspiele.

Zwischendurch stärkten sich alle mit leckerem Kuchen, Plätzchen, Schnittchen, Kaffee und Saft.

Zum Abschluss wurden im Stuhlkreis Spiele gespielt und gesungen.

         

Besuch der Nikomedeskirche

Die zukünftigen Schulkinder der Kita  waren am Dienstagnachmittag in der St Nikomedeskirche, um sich den Kreuzweg, den Leidensweg Jesu, anzuschauen.

 

Besuch bei der Feuerwehr

Mit dem Zug zur freiwilligen Feuerwehr Steinfurt! 

Die zukünftigen Schulkinder hatten gestern einen sehr erlebnisreichen Nachmittag bei der Feuerwehr.

         

Besonders interessant fanden die Kinder die große Halle mit all den Einsatzfahrzeugen.

         

Vielen Dank an Dominik und Jörg für die sehr gute Unterstützung bei der 4-wöchigen Brandschutzerziehung

Aschermittwoch

Heute (22.02.2023) haben wir in der Hallo-Gott Runde die Fastenzeit gestartet.

Zuerst wurden alle Karnevalssachen in einen Koffer gepackt, dann hat Claudia Luftschlangen verbrannt und anschließend bekamen die Kinder,

die mochten, ein Kreuz aus Asche oder Wasser auf die Stirn.

 

                 

 

                   

 

In den kommenden 40 Tagen werden wir mit Claudia in wöchentlichen Impulsen zur Fastenzeit Geschichten hören und erleben.

 

Hallo Gott Runde mit Claudia

Einmal in der Woche besucht uns Claudia in der Fastenzeit und erzählt Geschichten von Jesus.

Heute war es besonders spannend, denn Claudia zeigt auf großen Bildern die Geschichte von Ben und Jesus.

Ben ist gelähmt und erfährt von seinen Freunden das Jesus in der Stadt ist. Ben möchte unbedingt auch zu Jesus.

Die 4 Freunde von Ben lassen nichts unversucht, um ihren kranken Freund zu Jesus zu bringen.

Auf einer Trage bringen sie Ben durch eine große Menschenmenge, und lassen ihn durch ein Dach vorsichtig zu Jesus hinunter.

Jesus heilt Ben. Er kann wieder laufen und nimmt seine Trage und geht damit nach Hause.

                                                         

       

 

Karneval in der Kita!!

Am Donnerstag (Weiberfastnacht) war es endlich soweit!                                  

Wir durften alle gemeinsam ein unbeschwertes Karnevalsfest in der Kita feiern.

 

                                 

An diesem Tag kamen die Kinder mit vielen verschiedenen Kostümen zu uns. In unserem Partyraum (Turnhalle) herrschte eine sehr gute Stimmung, wo viel gelacht, getanzt und gesungen wurde.

Zwischendurch konnten sich alle an einem reichhaltigen Buffet  stärken. Hier gilt unser großer Dank den Eltern, die sich soviel Mühe gemacht haben.

                                                              

Mit Spannung wurde der Besuch des Stadtprinzenpaares samt Gefolge erwartet. Diese durften dann auch gleich beim " Klatsch-Patsch-Tanz" ihre Koordination unter Beweis stellen.

 

                      

Für die Kinder brachte das Stadtprinzenpaar einen selbst gebastelten Orden mit.

 

Es war ein aufregender Tag , der uns allen viel Spaß gemacht hat.

 

Gelebte Partizipation

Am Dienstag haben sich die Schulkinder aus beiden Gruppen in der Turnhalle getroffen und gemeinsam überlegt, was sie in den kommenden Monaten bis zur ihrer Entlassung noch erleben möchten.

Im gemeinsamen Dialog und regen Austausch kamen viele interessante Ideen heraus. Diese wurden dann auf einem Plakat festgehalten. Gemeinsam wurde das Plakat für alle sichtbar im Frühstückscafe aufgehangen.

 

2022

Adventlicher Wortgottesdienst

Nachdem alle 4 Strophen von „Wir sagen euch an den lieben Advent“ gesungen wurden, haben wir gehört wie es für Maria und Josef in Bethlehem weiterging.

Sie haben für die Nacht eine Herberge gesucht, aber es war kein Zimmer mehr frei, nur ein Stall außerhalb der Stadt.

Die älteren Kita-Kinder haben sich Fürbitten überlegt und diese vorgetragen.

Am Schluss konnten alle Familien das Friedenslicht aus Bethlehem in einer Laterne mit nach Hause nehmen

 

 

Wir wünschen allen gesegnete Weihnachten und ein frohes neues Jahr!

 

Der Nikolaus in der Kita

Am Dienstag, den 06. Dezember war ein aufregender Tag. Der Nikolaus kam zu uns.

In den vergangenen Tagen haben alle Kinder einen Socken von zu Hause mitgebracht und am Montag waren diese tatsächlich verschwunden. Ob der Nikolaus diese abgeholt hat???

Wir haben fleißig Nikolauslieder geübt und laut gesungen , als wir ein Glöckchen gehört haben – und tatsächlich kam der Bischof Nikolaus zu uns in den Gruppenraum!

Der Nikolaus hat aus seinem goldenen Buch vorgelesen, es gab zum Glück viel Positives was er über die Kinder zu berichten hatte.

Am Ende haben wir dann die Socken persönlich vom Bischof Nikolaus, gefüllt, überreicht bekommen!

Wir freuen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!         

                               

 

                          

 

Oasentag mit "Maria Magdalena"

Einen kurzweiligen Tag erlebte das Team  im Nepomukforum.

Gemeinsam mit Pastoralreferentin Claudia Brebaum machten sie sich auf die Spuren von Maria Magdalena. Spannend war auch die Reise mit unseren Vorbildern und in weit wir Vorbilder für die uns anvertrauten Kita Kinder sind.

Mit einem Wortgottesdienst endete der schöne Tag!“

Für das leibliche Wohl war selbstverständlich gesorgt!

Einig waren sich die Teammitglieder, dass sie im nächsten Jahr gerne wieder am Oasentag teilnehmen würden.

 

         

St.Martin 2022

Zur Martinsfeier kamen die Kinder, Eltern, Großeltern und Freunde am Abend auf unserem Vorplatz der Kita zusammen. Los ging es mit einem Umzug und mit den schönen selbstgebastelten Laternen durch den Grottenkamp. An kleinen Stationen wurden die Martinslieder lauthals gesungen.

Wieder an der Kita angekommen, kam auf natürlich einem „echten“ Pferd der heilige St.Martin angeritten und teilte seinen Mantel mit der armen Frau, die sich herzlich dafür bedankte.

Nach dem Spiel wurden die Martinsgänse verteilt und alle hatten die Möglichkeit bei einem Kakao oder Glühwein noch ein wenig gemütlich am Feuer zu verweilen.

Vielen Dank auch an den Elternrat der dieses Fest mit organisiert hat.

                           

                                                      

                   

Unser Weltkindertag war super!!!

Einen tollen Weltkindertag feierten die Kinder heute bei uns in der Kita.

Die Kinder meinten wohl das es eher ein „Weltspaßstag“ wäre

Los gings mit einem leckeren Frühstück mit Nutella oder Marmeladenbrötchen und Quark mit Streuseln.

Neben einer Schatzsuche im Sandkasten, Enten angeln, toben in der Hüpfburg kam die Bimmelbahn aus Horstmar und lud alle Kinder zu einer gemütlichen Fahrt durch den Grottenkamp ein. Die Kinder hatten echt Spaß.

Die Turnhalle wurde über Nacht in eine Disco verwandelt. Abtanzen war angesagt!!!

Ein toller Vormittag war das!

O Ton der Kinder: "Machen wir das morgen wieder?“

     

 

    

 

           

 

Piraten im Wald

In Rahmen einer Weiterbildung zur Naturerzieherin hat Ina mit einigen Kindern ein Waldprojekt zum Thema "Piraten" im Bagno durchgeführt.

3 Vormittage haben sie gemeinsam im Wald verbracht. Dort wurde gefrühstückt, gebastelt, eine Piratengeschichte gehört, ein Piratenboot gebaut und auf Schatzsuche gegangen.

Hierbei galt es verschiedene Hindernisse zu überwinden, zum Glück waren alle erfolgreich und konnten den Schatz finden. Zeit um den Wald auf einen Faust zu erkunden war natürlich auch noch.


Danke an die"Piraten - Crew", es hat sehr viel Spaß gemacht.

            

 

                    

Apfelernte in der Kita

Viel Spaß hatten die Kinder beim Äpfel ernten, verarbeiten, essen und verkaufen!

Wer noch leckere „Bio Äpfel“ bei uns erwerben möchte, ist dazu herzlich eingeladen!

                             

                          

         

Elternvollversammlung

Eine informative Elternvollversammlung mit einer zahlreich erschienenen Elternschaft fand am Donnerstagabend (15.09.2022) bei uns in der Kita statt.

Schnell fanden sich Freiwillige für den Elternbeirat.

Vielen Dank für die Bereitschaft und das Engagement!

 

Abschlussfahrt der "Schukis"

  

 

 Die "Schulkinder" haben vor den Ferien eine letzte große Fahrt in die Sommerfrische unternommen.

Wir wünschen allen Familien erholsame und schöne Sommerferien.

"Großes Dienstjubiläum"

Heute hat Mecki ihr 40jähriges Dienstjubiläum mit allen Kindern ,dem Team und eingeladenen Gästen gefeiert.

Ein Morgen voller Überraschungen für Mecki: Sie wurde von der Bimmelbahn mit viel Getöse und lauten "Meck, Mecki" Rufen der Kinder von zuhause abgeholt.

Danach ging es zurück zur Kita, wo auch viele Kinder und Gäste auf Mecki warteten.

Bevor es für Mecki über einen selbst gemalten Blumenteppich der Kinder in die Kita ging, überreichten alle Kinder erstmal Blumen. Aus vielen einzelen Blumen wurde ein Riesenstrauß. Mecki`s Kommentar: "Aber ich habe doch gar nicht so eine große Vase."

Nun ging es in die Kita, die reichlich gechmückt war, zu einem leckeren und ausgiebigen Frühstück, das Mecki für alle ausgegeben hat. In einer sehr entspannten und harmonischen Runde wurde über alte Zeiten gesprochen, viele Fotos von Mecki angeschaut und viel gelacht.

Die Kinder und das gesamte Team sind froh das Mecki bei uns ist und bedankten sich für viele viele tolle Jahre mit ihr , für ihre engagierte Arbeit und sind alle froh und glücklich noch viele weitere Jahre mit ihr arbeiten zu dürfen.

 

   Alle sind sich einig : "Mecki du bist spitze"""

 

                  

                                 

                 

Tagesausflug

Einen super schönen Ausflug auf den Spielplatz nach St.Arnold machten die Kinder der Kita Adolf Kolping.

Bei schönstem Wetter konnten die Kinder nach Herzenslust rutschen, klettern, Fußball spielen, toben, picknicken uns ganz viel mehr.

Auf dem Rückweg im großen Schulbus fielen dem einen oder anderem schon mal die Augen zu.

Ein perfekter Tag!!!!!

 

                  

 

     

 

                                           

 

Sommerfest in der Kita

Endlich konnten wir am Samstag, den 28.Mai 2022 wieder,einen von unserem Elternbeirat organisierten Nachmittag hier bei uns in der Kita verbringen.

Die Kinder konnten an verschiedenen Spielstationen mit ihren Eltern, ihr Geschick unter Beweis stellen. Neben z.B. Enten Angeln, Eier laufen , Fäden ziehen uvm., war die Hüpfburg  das absolute Highlight vieler Kinder.

Für das leibliche Wohl wurde selbstverständlich auch gesorgt. Viele Kuchen wurden von der Elternschaft gesponsert.

Zum Abschluß gab es leckere Grillwürstchen.

 

Ein großes Dankeschön an unseren Elternbeirat, der das tolle Fest organisiert hat!

 

                    

                                                   

                    

                                             

 

Vätermorgen in der Kita!

Am Samstag trafen sich die Kinder mit ihren Vätern vor dem Kindergarten.

Mit den Fahrrädern ging es nach Burgsteinfurt zum Drachenspielplatz.

Bei schönstem Wetter war die Matschbahn das absolute „Highlight!“

Es wurde gespielt, gebuddelt, gepicknickt, getobt u.v.m.

Zum Abschluss konnten die Kinder mit ihren Papas noch ein lustiges Erinnerungsfoto machen!

Das  war ein toller Vormittag!

             

                                       

Feuerwehrübung

Zum Abschuss der Brandschutzerziehung, für die zukünftigen Schulkinder , kam gegen Abend die Feuerwehr zu einer Übung zu Besuch.

Die Kita wurde mit Hilfe einer Nebelmaschine eingenebelt, man konnte die Hand vor Augen nicht erkennen. Wie eingeübt sind alle anwesenden Kinder, mit einer Erzieherin, zur nächsten Tür gekrabbelt, um sich am Sammelplatz in Sicherheit zu bringen.

Ein Kind und einer Erzieherin haben sich von den Feuerwehrleuten finden und evakuieren lassen.

Im Anschluss bekamen die Kinder noch die Ausrüstung, wie z.B. die Atemschutzmaske, erklärt und sie durften das Feuerwehrauto aus der Nähe anschauen.

Für Groß und Klein war die Brandschutzübung sehr spannend und interessant.

 

                                               

                                                                                                                  

                                                    

Ein "Zauberhafter" Morgen

Zauberer Endrik besuchte die Kinder und Erzieher*innen in unserer Kita

In seiner tollen Zaubershow schaffte er es Dank dem Wasser aus Indien die Kinder 45 Minuten in seinen Bann zu ziehen. Sein sehr abwechslungsreiches Programm brachte die Kinder zum Lachen und Staunen.

Ein besonderer Dank gilt dem Elternrat, der diese super schöne Aktion organisiert hat.

 

       

       

Wortgottesdienst zu Aschermittwoch

Die schöne bunte Karnevalszeit geht mit dem heutigen Tag zu Ende.

                                        

Luftschlangen wurden verbrannt und die Asche zum Pflanzen genutzt. Wer wollte konnte von Claudia ein Aschekreuz oder einen Segen bekommen.

                   

In den kommenden 40 Tagen werden wir mit Claudia in wöchentlichen Impulsen zur Fastenzeit Geschichten hören und erleben.

So bereiten wir uns auf das Osterfest vor!

Karneval im Zirkus "Grotti Kolpi"

Am Donnerstag, den 24.02. haben die Kinder und Erzieher*innen im Zirkus "Grotti Kolpi" Karneval gefeiert.

Unter dem Zirkuszelt in der Turnhalle wurde getanzt und im Cafe stand ein tolles Buffet bereit.

            

               

          

Als Highlight gab es dann eine Zirkusvorstellung mit Artisten, Jongleuren, Gewichthebern und Pferden. Diese Zirkusvorstellung wurde von den Schulkindern vorbereitet.

          

 

                                             Es war für alle ein schöner Tag.

"Hallo Gott Runde "

 

Heute waren Maria, Josef, der kleine Jesus, Hanna und Simeon in der Schatztruhe.

Spannend erzählte Claudia, die Geschichte von Simeon und Hanna, die glücklich waren das sie in ihrem hohen Alter noch Jesus kennenlernen  durften.

Wie auf dem Foto zu sehen ist, versuchten die Kinder sich in die Lage von Simeon zu versetzten, der auf Grund seines Alters gar nicht mehr gut sehen konnte.

                 

Zum Abschluss der Runde bekamen alle Kinder ein sehr schönes Ausmalbild von dieser Bibelgeschichte.

Das 1. Elterncafe

Gut angenommen von den Elternschaft wurde das erste  vor der Kita Adolf Kolping…..es ist aber noch Luft nach oben

Die Eltern hatten die Möglichkeit sich über verschiedene Themen auszutauschen, Flyer einzusehen und vieles mehr. Gegen die Kälte half leckerer heißer Kaffee.

 

                                

 

Das nächste Elterncafé findet am Dienstag, 22.02.22 in der Zeit von 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr statt.

2021

Was für eine Überraschung!!!!

 

Heute besuchte die Patrioten Schützengesellschaft, Florian Kleymann und Detlef Firzlaff die Kinder der Kita Adolf Kolping.

Mit im Gepäck hatten sie 2 niegel nagel neue Turnkästen.

Da war die Freude groß! Keine 2 Minuten hat es gedauert, da wurden die Kästen von den Kindern ordentlich eingeweiht.

Die Patrioten Schützengesellschaft unterstützt jedes Jahr vor Weihnachten eine der Borghorster Kitas.

Mechtild Oskamp (Einrichtungsleitung) bedankte sich im Namen der Kinder und des Teams für die gelungene Überraschung.

 

                                          

 

Frohe Weihnachten !

Die Kinder  feierten heute mit Claudia Brebaum die letzte „Hallo Gott Runde“ für diese Jahr.

Während der Adventszeit kam Claudia wöchentlich und erzählte vom Engel und den Begegnungen mit Maria, Josef und den Hirten.

In diesen Impulsen begleitete uns das Lied „Ich wünsch´ mir einen Engel…“

Wir wünschen allen eine frohe und gesegnete Weihnachtszeit und einen guten Start in das neue Jahr 2022!

 

Besuch vom Nikolaus

Heute war es endlich soweit.

Der hl. St. Nikolaus besuchte am Vormittag die Kinder aus der Adolf Kolping Kita.

Alle Schlümpfe und Marienkäfer waren ganz schön aufgeregt. Im Stuhlkreis wurden kräftig die einstudierten Nikolauslieder geschmettert.

Die „ Schukis“ haben dem Nikolaus die Legende vom  „Wunder von Myra“ vorgespielt.

…….und……die Socken die die Kinder vor Tagen in der Kita aufgehängt haben, hat der Nikolaus gut gefüllt im Gepäck gehabt !

 

             

Besuch vom Nikolaus

     

 

Heute war ein freudiger Tag für alle Kinder. Am Vormittag besuchte uns der Nikolaus.

Beim Ausblick der gefüllten Socken strahlten die Kinderaugen Ein besonderer Dank geht auch an die Vereinigten Schützen die leckere Tüten mit Süßigkeiten spendierten!

"Teilen wie St. Martin"

So hieß es in den letzten Wochenbei uns in der Kita

Wir nahmen an der Martinshelferaktion des Kreisdekanat Steinfurts teil, die seid vielen Jahren haltbare Lebensmittel, Hygieneartikel etc. für die Steinfurter Tafel sammelt. Woche für Woche werden hier viele bedürftige Menschen mit wichtigen Grundnahrungsmitteln versorgt.

Also, sind wir wie St. Martin und teilen. Und so wurde fleißig gespendet.

                                   

                                           Vielen Dank für die Unterstützung!

Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne

Zum Martinszug kamen die Kinder und Eltern am Donnerstag Abend um 18.00 Uhr  auf unserem Vorplatz der Kita zusammen.

Nachdem Mecki alle begrüßt hatte, ging es los mit unserem Umzug durch den Grottenkamp. Begleitet wurden wir dabei von Marvin mit seiner Trompete.

Als wir wieder an der Kita ankamen, erschien auch der heilige  Martin auf dem Pferd und teilte seinen Mantel, während Ina die Legende erzählte.

Nach dem Spiel wurden die Martinsgänse verteilt und alle hatten die Möglichkeit bei einem Kakao oder Glühwein noch ein wenig am Feuer zu sitzen

.     

     

                                            

"Hallo Gott Runde" mit Claudia Brebaum

Einen festlichen Erntedankwortgottesdienst feierten die Kinder  mit unserer Pastoralreferentin Claudia Brebaum.    

         

Die vielen leckeren Erntegaben, die die Eltern mitgebracht haben, wurden bestaunt und von allen gesegnet. Mit dem Lied “ Du hast uns deine Welt geschenkt“ danken wir Gott für die reichliche Ernte.

Am Freitag wird das Obst, Gemüse, selbstgebackene Brot und der eigene Apfelsaft verschnabuliert.

Wir freuen uns auf ein leckeres Frühstück !

Weltkindertag

 

Leider wurde aufgrund der Corona-Bedingungen das geplante Spielfest anlässlich des Weltkindertages am 19. September im Bagno  abgesagt.

Wir möchten daher am 28. September mit den Kindern aus unserer Kita einen schönen, spannenden und nicht alltäglichen Morgen hier bei uns verbringen.

Das Motto dieses Jahr lautet:  „Aktiv & bewegt für Kinderrechte“

Lasst euch überraschen!!!!!

Wir besitzen eine Wassermaschine

Wir haben es geschafft, nie wieder Wasser schleppen für den Kindergarten!!!!!

 

 

Unsere Wassermaschine ist installiert!

Die stolze Summe von 1.600,00 € sind durch Spenden zusammen gekommen!!!!!

 

Ein besonderer Dank an alle Spender*innen und an den Elternrat, der die Aktion mit unterstützt hat!

 

Es freuen sich alle Kinder, Eltern und das Team der Kita Adolf Kolping

Hurra! Hurra! Hurra!

Die Freude war groß in der Kindertageseinrichtung Adolf Kolping!                                                                                                                                                                                                    Alle Kinder und ErzieherInnen konnten heute nach vielen Monaten das Apsperrband auf dem Spielplatz feierlich durchschneiden.

                                                                                                                                                                                                                                       Beide Gruppen dürfen nun das Außengelände wieder gemeinsam nutzen!                                                                                                                                                                                         Zu diesem besonderen Ereignis gab es für Groß und Klein ein Eis.

                                    

Schulmilchprogramm

...Wir sind dabei!

Ab September startet die Belieferung unserer Kindertagesstätte mit Schulmilch.
Kostenlos bekommen wir alle 2 Wochen Milch und Joghurt über die Friesland Campina geliefert.

Das Programm wird vom Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW gefördert.

Abschiedsfrühstück der Schulkinder

Am Mittwoch, den 30.Juni 2021 bereiteten die "Schuki`s" ein sehr leckeres Frühstücksbuffett für alle Kinder zu.

     

Schnell wurden die Plätze gefunden und nach dem gemeinsamen Gebet konnte es dann losgehen.

In großer Runde durfte dann nach Lust und Hunger von den leckeren Sachen genascht werden.

                       

                    

 

Ein besonderes Mittagessen !!

 Gestern wurde im Kindergarten Adolf Kolping gegrillt. 

                                                                                                                                                                                                        Sonja und Patrick zauberten ein super leckeres Mittagessen!

Die Kinder waren hellauf begeistert und meinten, das wir das doch wohl öfter machen könnten.

              

 

                        "Schaun mer mal" schmunzelt Sonja.

 

Ein kleiner Marienaltar bei uns in der Kita

                                  

Auch in diesem Jahr denken wir im Monat Mai wieder ganz besonders an Jesus' Mutter Maria.


Marlene 5 Jahre : "Liebe Maria, beschütze bitte alle Kinder."


Ole 6 Jahre: "Bitte beschütze alle Menschen auf der Welt."


Lilly 6 Jahre: "Maria ist jetzt tot und bei Gott und Jesus im Himmel."

Besuch der Polizei

Am Donnerstag , den 25.März 2021 kamen 2 Polizisten zu den zukünftigen Schulkindern in die Einrichtung.

(Leider darf coronabedingt dieses Jahr keine Besichtigung der Polizeistation stattfinden.)

                                  

Sie zeigten den Kindern ihre Uniform und Ausrüstung, erklärten anschaulich, was ein Polizist alles machen muss und natürlich durfte der Blick in das Polizeiauto auch nicht fehlen.

Ganz gespannt hörten die Kinder zu und kamen aus dem Staunen nicht heraus, als die Sirene vom Polizeiauto angemacht wurde.

                        

Vielen Dank an Herrn Nicolaus und Herrn Haberstock für den tollen Besuch.

 

 

Kindergarten Heeeeelauuuu!!!!

Wir freuen uns, das so viele Kinder bei unserer Idee, sich zuhause zu vekleiden mitmachen.

Bitte auf die Fotos klicken!

              

            

        

       

        

       

        

        

        

 

Buch- und Spielausleihe

    

Liebe Kinder und liebe Eltern,

wir freuen uns, dass schon einige Familien unser Angebot angenommen haben und sich etwas ausgeliehen haben.

Es ist schön zu sehen, dass es euch trotz der ungewöhnlichen Situation gut geht und ihr euch freut wenn es hoffentlich bald wieder los gehen kann.

Wir freuen uns auf alle Kinder und Eltern, die diese Woche noch kommen und sich etwas ausleihen möchten.

2020

Ein langer beschwerlicher Weg für Maria und Josef.

 

Jeden Tag werden Maria, Josef und der kleine Esel Mika ein Stückchen weitergesetzt bis sie an der Krippe ankommen. Wir wünschen allen interessierten Lesern eine freudige Adventszeit.

Martinshelferaktion

Auch in diesem Jahr haben wir die Steinfurter Tafel durch die Martinshelferaktion unterstützt.
In unserer Einrichtung gab es einen Spendentisch, auf dem wir haltbare Lebensmittel etc. gesammelt haben.

Am Montag, den 16.11 wurden diese dann nach Burgsteinfurt zur Tafel gebracht.

Wir bedanken uns bei allen fleißigen "Martinshelfern"

                                      

Teilen wie St.Martin

Heute um 15.30 Uhr war es endlich soweit. Die Kinder durften ein kleines Martinsfest auf dem Außengelände der Kita feiern.

Zuerst sind die Kinder mit ihren Laternen über das Gelände gelaufen, bevor im großen Kreis die Legende vom heiligen Martin von Mecki und Sabine nachgespielt wurde.

Anschließend gab es noch eine Martinsgans, die natürlich geteilt wurde und einen leckeren Kakao.

 

   

 

Wunschbaumaktion 2020

Für weitere Infos gerne das Bild anklicken.

Laternenwerkstatt

Die Kinder basteln in den kommenden Woche ihre eigene Laterne für das St.Martinsfest.    

Hier einmal zwei Beispiele:

                                                                                  

12.Oktober 2020

Juchhu heute backt Sonja Kartoffelplätzchen!

Unsere Erntedankgaben werden verarbeitet.

 

 

 

Segnung der Gruppenkette

Am Donnerstag, den 01.10.20 war  unser Pastoralreferent Torsten Oster  bei uns zu Besuch.

Mit den Kindern hat er einen Wortgottesdienst zum Thema Erntedank gefeiert. Anschließend wurden die Gruppenketten gesegnet.

 

                      

Kontakt

Katholischer Kindergarten Adolf Kolping
Bussardweg 4
48656 Steinfurt

Telefon: 02552 62585
E-Mail: Kita.adolfkolping-steinfurt@bistum-muenster.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
07:15 Uhr bis 16:30 Uhr