Das sind wir

Bilder der Einrichtung

In der Einrichtung befinden sich vier Gruppenräume mit jeweils einem Nebenraum. Jede Gruppe hat einen eigenen Waschraum. Insgesamt gibt es drei Wickelräume.
Für die U3-Gruppe gibt es einen Bereich mit zwei Schlafräumen.
Ein Frühstückscafé wird von allen Kindern der Einrichtung genutzt.
Die Eingangshalle ist der Mittelpunkt. Eine große Turnhalle und ein Atelier vervollständigen das Raumangebot.

Die Einrichtung bietet durch ihr großzügiges und naturnahes Außengelände mit altem Baumbestand und vielen Freiflächen reichlich Platz, so dass sich die Kinder bewegen und austoben können.
 

Das Team

MoTivation
ZiEle
ErfAhrung
KoMpetenz

Das Kindergartenteam ist gemeinsam für die Qualität der pädagogischen Arbeit verantwortlich.
Alle Mitarbeiter nehmen gerne und regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teil. Auch Inhouse-Schulungen im Verbund finden statt.
Alle Mitarbeiter in unserer Einrichtung haben eine Präventionsschulung gemacht und werden regelmäßig in Erste-Hilfe geschult.
Zweimal im Jahr findet ein Planungstag für das pädagogische Personal statt, um das kommende Kindergartenjahr zu planen und pädagogische Standards festzulegen.

Zur Zeit arbeiten dreizehn Fachkräfte, eine Heilpädagogin, zwei PIA Auszubildende, ein Student der sozialen Arbeit und eine FOS Praktikantin in der Einrichtung.
 

Kerstin Kleymann
Einrichtungsleitung 
Ansprechpartner für Kooperation Kita/Schule

 

Unterstützt werden wir von einer Hauswirtschaftskraft, einer Alltagshelferin, einem Hausmeister und einem pensionierten Koch.
Die Firma Jenßen übernimmt die Gebäudereinigung.

 

Sonja Beckschulte
Hauswirtschaftskraft

 

Ana Maria de Oliveira Pacheco Pimenta
Alltagshelferin



Raimund Wollny
pensionierter Koch & "Genussbotschafter"

Elternrat

Die enge Zusammenarbeit und der Kontakt zwischen Erziehungsberechtigten, Fachkräften und dem Träger ist für uns die Voraussetzung für eine gute pädagogische Arbeit.
In einem so verstandenen Miteinander kann unsere gemeinsame Erziehungsaufgabe zum Wohl der Kinder gelingen.

Die Elternvollversammlung findet zu jedem neuen Kindergartenjahr statt und beinhaltet die Wahl des neuen Elternrates.
Aus jeder Gruppe werden zwei Elternvertreter gewählt, die den Elternrat bilden. In regelmäßigen Abständen trifft sich der Elternrat mit den Fachkräften und überlegt, welche Aktionen und Feste geplant werden, spricht über Änderungen der pädagogischen Konzeption, wird über die personelle Besetzung informiert und viele Dinge mehr.

Zwei Elternratsmitglieder, zwei Trägervertreter und zwei pädagogische Fachkräfte bilden den Rat der Tageseinrichtungen.
Der Rat der Tageseinrichtungen hat insbesondere die Aufgabe Grundsätze für die Erziehungs- und Bildungsarbeit zu beraten, die räumliche, sachliche und personelle Ausstattung im Blick zu haben und die Aufnahmekriterien für die Einrichtung festzulegen.

 

Für das Kindergartenjahr 23/24 haben sich diese Eltern in den Elternrat wählen lassen:

Bärengruppe: Daniela Brechtel (1.Vorsitzende) und Linda Lenke (2.Vorsitzende)
Igelgruppe: Saskia Bohnenkamp und Susanne Hagen
Marienkäfergruppe: Carina Teltenkötter, Kathrin Brüning und Alina Uebach
Mäusegruppe: Marius Memering und Martina Lürwer

Lageplan

Der Kindergarten St. Martin liegt am äußeren Stadtrand von Borghorst in Wilmsberg.
In der Nachbarschaft gibt es viele Spielplätze, Felder und Wege, die gerne durch die Kinder erkundet werden.

In unmittelbarer Nähe befindet sich ein Supermarkt.
Eine Bushaltestelle ermöglicht es uns in die Stadt zu fahren, dort den Markt zu besuchen, die Nikomedes Kirche und die Bücherei zu erkunden.

Hier geht es zur Routenplanung.

Gruppen & Personal

Bären

Die Bärengruppe betreut 20/21 Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt.

Folgende Fachkräfte arbeiten in der Gruppe:

Stefanie Hielscher
päd. Fachkraft 
Abwesenheitsvertretung

 

Jutta Rath
päd. Fachkraft

 

Martina Rabbers
Heilpädagogin
Ansprechpartner für Inklusion

 

Ramona Tenschert
Sozialarbeiterin

 

Chayenne Loos
FOS Praktikantin

 

Igel

Die Igelgruppe betreut 25 Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt.

Folgende Fachkräfte arbeiten in der Gruppe:

Manuela Wilhelm
päd. Fachkraft
Fachkraft für Reggio-Pädagogik

 

Sandra Brüffer
päd. Fachkraft
Ansprechpartner für Religionspädagogik

 

Louise Lohoff 
päd. Fachkraft & Naturerzieherin
Ansprechpartner für Natur und kulturelle Umwelt

 

Jonas Müller
Student Sozialarbeit

 

Vivien Lüttecke
PIA im 1. Ausbildungsjahr

Marienkäfer

Die Marienkäfergruppe betreut 11 Kinder im Alter von 4 Monaten bis zum 3. Lebensjahr.

Folgende Fachkräfte arbeiten in der Gruppe: 

Celine Schauerte
päd. Fachkraft

 

Jessica Schmidt 
päd. Fachkraft
Ansprechpartner für U3-Betreuung

 

Nadine Ruhoff
päd. Fachkraft

 

 

Mäuse

Die Mäusegruppe betreut 20/21 Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt.

Folgende Fachkräfte arbeiten in der Gruppe:

Nina Hillebrand
päd. Fachkraft

 

Eva-Maria Siekmann
päd. Fachkraft

 

Ulrike Bertels-Popmann
päd. Fachkraft
 Fachwirtin für Erziehungswesen

 

Simon Albrecht
PIA im 3. Ausbildungsjahr

 

 

Kontakt

Katholischer Kindergarten St. Martin
Sandweg 82
48565 Steinfurt

Telefon: 02552 2141
E-Mail: Kita.stmartin-steinfurt@bistum-muenster.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag:
07:15 Uhr bis 16:30 Uhr

Freitag:
07:15 Uhr bis 15:30 Uhr

Betreuungszeiten

Unsere Kita hat Montag - Donnerstag von 07:15 Uhr bis 16:30 Uhr und Freitag von 07:15 Uhr bis 15:30 Uhr geöffnet.

Im Rahmen des KiBiz haben Sie folgende Möglichkeiten Betreuungszeiten zu buchen:

25 Stunden:
Montag bis Freitag von 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr

35 Stunden:
*Montag bis Donnerstag von 07:15 Uhr bis 12:30 Uhr und von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Freitag von 07:15 Uhr bis 12:30 Uhr und von 14:30 Uhr bis 15:30 Uhr

*Montag bis Freitag von 07:15 Uhr bis 14:15 Uhr - BLOCKzeit inkl. kostenpflichtigen Mittagessen

*FLEX Modell (zwei lange, drei kurze Tage)

45 Stunden:
Montag bis Donnerstag von 07:15 Uhr bis 16:30 Uhr 
Freitag von 07:15 Uhr bis 15:30 Uhr

 

Unsere Einrichtung hat feste Schließungszeiten:
 

  • 3 Wochen während der Sommerferien - Wenn Sie in dieser Zeit auf eine Betreuung angewiesen sind, haben Sie die Möglichkeit, dass Ihr Kind in einem der anderen kath. Kindergärten in Borghorst betreut wird;
  • zwischen Weihnachten und Neujahr
  • Rosenmontag
  • weitere Schließungstage werden mit dem Elternrat abgestimmt